2019

Januar

In den beiden ersten Januar-Wochen erhielten wir zwei interessante, da anspruchsvolle Aufträge:

  1. Ein Logistiker möchte völlig unterschiedliche Teile vor ihrem Versand kontrollieren. Das Anspruchsvolle besteht darin, dass es u.a. auch Schrauben gleicher Länge, mit unterschiedlichen Köpfen/ Gewinden und sogar Gewicht gibt, aber jeder Schraubentyp korrekt erkannt werden muss. Ansonsten kämen in Übersee die falschen Schrauben an und dort würde die Arbeit ruhen.
  2. Die Verabeitung eines sensiblen Materials soll während des gesamten Fertigungsprozeß verfolgt und kontrolliert werden.

VisCheck ist nun Mitglied im KI-Bundesverband.

Februar

Unsere Mitwirklung im Förder- und Forschungsprojekt "MAI CC4 FastMove" beginnt.

März

Teilnahme und Vortrag am Handelsblatt KI-Summit 2019, der deutschen Leitveranstaltung zum Thema Künstliche Intelligenz. Vortrag in einem prominent besetzten Umfeld:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VisCheck GmbH 2016 - 2019