Industrie 4.0 - Startup

In unserem 2015 gegründeten Unternehmen mit Sitz im Landkreis München sind zu Ihrem Nutzen unterschiedliche Kompetenzen gebündelt:

 

  • Mobile Bildverarbeitung: Unser Ingenieursteam hat technologische Meilensteine auf dem Gebiet der Bildverarbeitung ohne Server-Anbindung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen entwickelt. Messen, Vergleichen, Referenzpunkte fixieren etc. sind kein Problem. Hierbei können sowohl Handy (mit oder ohne Mikroskop-Aufsatz), Tablets wie auch klassische Industriekameras eingesetzt werden.
  • Dieses Know how ermöglicht uns anspruchsvolle optische Applikationen (Industriekameras) für die Qualitätssicherung, bei der wir uns auch der Thermografie, dem Gewicht und anderen Parametern bedienen. Die Protokollierung der Fertigung ist uns vertraut (z.B. mit RFID am Werkstück).
  • Dito gilt für die Mustererkennung, bei der wir ungünstige Lichtverhältnisse/ Umgebungseinflüsse berücksichtigen und auch mit Schmutz und Spiegelungen gut zu recht kommen.
  • Carbon: Durch die enge Kooperation mit einem Technologieführer auf dem Gebiet Carbon kennen wir dieses anspruchsvolle Material bestens.
  • Business Development: Unser Know-how im Bereich der Bildverarbeitung ist auf andere Anwendungsbereiche übertragbar. Wir erhöhen Ihre Produktivität und helfen mittels unseres Automatisierungsansatzes den Fachkräftemangel zu mindern. Wir leben die Vernetzung mit Robotern.

 

VisCheck ist Mitglied im KI-Bundesverband.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VisCheck GmbH 2016 - 2019